Kurse, Seminare, Beratungen

In einer Parabel der nordamerikanischen Indianer fragt ein Mann seinen Großvater:

"In mir sind 2 Wölfe, der eine will töten und zerstören, der andere will Frieden und Schönheit. Sag Großvater, welcher Wolf wird siegen?" Der alte Mann erwiderte: "Der, den Du fütterst!"

Auch wir haben die Wahl Chaos und Verwirrung Nahrung zu geben, welche unsere positiven Gedanken verschlingt.  

Wir können aber auch den inneren Frieden füttern, der unseren Geist hilft zur Ruhe zu kommen und Körper und Seele Gesundheit und Wohlbefinden schenkt.

In unserer bewegten Zeit möchte ich Ihnen helfen zu lernen, wie Sie entsprechend Ihrer Konstitution den friedlichen Wolf in Ihnen nähren und so ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden in ein harmonisches Gleichgewicht bringen.

 

 

Zeitmangel, Konflikte, Stress, Stoffwechselstörungen, Bewegungsmangel, Schlafstörungen, mangelndes Entspannungsvermögen, Energiemangel und Ängste - wer kennt all diese unsäglichen Alltäglichkeiten nicht.

Trotz aller Lebens- und Arbeitsumstände finden sich immer Möglichkeiten den krankmachenden Kreislauf zu durchbrechen. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die es zu ändern gilt, manchmal fehlt der richtige Anstoß, der geschulte Blick eines Außenstehenden, manchmal ist ein ausgiebiges Training erforderlich.

 

Die Kurse Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training sind von den Krankenkassen zertifiziert. Die Kursgebühren erhalten Sie nach § 20 Abs. 1 SGB V von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen oder bezuschusst. Sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse.


Ausgebrannt
Ausgebrannt
Stress
Stress

Wir alle wissen viel über psychosomatische Erkrankungen. Aber was wissen wir über psychosomatische Heilung?

 

Tagesrhythmus, Schlafverhalten, Bewegungs-& Entspannungsübungen, Ernährungs- & Reinigungsrituale müssen zu Ihnen passen und sich in Ihren Alltag integrieren lassen. Lernen Sie sich von äußeren Rhythmen zu lösen, die Ihnen nicht gut tun und Ihre natürlichen Rhythmen zur Regeneration zu nutzen. So können Sie Ihr Gleichgewicht wiederfinden und Ihre Körperwahrnehmung stärken. Ein bewusster Umgang mit Stress stärkt Ihre Selbstheilungskräfte und ist Voraussetzung für Gesundheit & Wohlbefinden.

Ich biete Ihnen in meinen Praxisräumen, die zum Wohlfühlen einladen, individuelle Beratungen & Entspannungsverfahren als auch Seminare.

Gesundheits- & Ernährungstraining (Zeit nach Bedarf)

  • Einkaufstraining
  • Kochtraining
  • Planung Ihrer Küche & Ihrer zeitlichen Möglichkeiten je nach Bedarf

 

Fastenbegleitung (Einzelarbeit)

  • Kurzseminar (Was passiert im Körper wenn wir essen und was, wenn wir fasten)
  • Ölmassagen & Pulvermassen je nach Bedarf und Geldbeutel
  • Individueller Wochenplan für die Fastenzeit inklusive Rezepte
  • Erlernen von Einlauftechniken, Atem-, Selbstmassage-, Entspannungstechniken

Stress- & Burnout - Präventionstraining

Kennen Sie das?
Manchmal ist es einfach zu viel für einen Tag!

Unser Alltag wird immer schnelllebiger. Das gilt nicht nur für den beruflichen, sondern auch für den privaten Bereich. Medien, Informations- und Reizflut, ständige Erreichbarkeit, die Vereinbarung von Beruf und Familie, täglicher Druck und Anspannung, keine Zeit für eine Verschnaufpause oder wenigstens eine tägliche gesunde Mahlzeit. Manchmal kommen Ängste (Zukunftsangst, Existenzangst, Verlassensangst) hinzu. All das bedeutet Stress für unseren Körper. Dauerstress zerstört das Wohlbefinden, vermindert die Leistungs- und Lebensqualität und macht energielos und krank.

 

 

Ein Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung ist natürlich und wichtig. Wenn die Phasen der Anspannung überwiegen, entsteht ein Ungleichgewicht.

Symptome wie Erschöpfung, Schlafstörungen, Gereiztheit, depressive Verstimmungen und Verdauungsbeschwerden können die Folge sein.

 

Wichtig ist es Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Nichts geben wir leichter in fremde Hände als unsere Gesundheit. Kann das sein?

 

 


Seminarinhalt

Lernen Sie sich von äußeren Rhythmen zu lösen, die nicht gut tun und die natürlichen Rhythmen zur Regeneration nutzen.

  • Was sind Stress, Stressoren, Eustress/ Dysstress, Bewältigungsstrategien
  • Die Stressreaktion – biologischer Nutzen und gesundheitliche Gefahren
  • Die mentalen und körperlichen Prozesse in der Stressreaktionen
  • Individuelle Stressanalyse
  • Erkennen von persönlichen Stressoren und persönlichen Reaktionsmustern
  • Erlernen und Einüben mentaler Methoden zur Stressbewältigung
  • Kennenlernen systematischer Problemlösestrategien
  • Bewältigungsmöglichkeiten, die Ihnen helfen das Gleichgewicht wiederzufinden und die eigene Körperwahrnehmung zu stärken.
  • Regelmäßigkeit in einem Tagesrhythmus, der zu Ihnen passt
  • Kennenlernen von Entspannungstechniken wie Autogenes Training, Muskelentspannung nach Jacobsen, Meditation und Chakrenarbeit und viele schnelle "Erste Hilfe Techniken". Sie entscheiden selbst welche der Techniken Sie erlernen möchten.
  • Gesunde konstitutionsgerechte Ernährung, die angepasst ist an Ihre Möglichkeiten in Ihrem Alltag für einen intakten Stoffwechsel und ausreichend Energie.

 

Was für ein Gefühl Verantwortung für mich, meine Gesundheit und mein Wohlbefinden zu übernehmen, für meine Entscheidung, welche der äußeren Rhythmen ich bewusst in mein Leben integrieren möchte. Ein bewusster Umgang mit Stress vermag die Selbstheilungskräfte zu stärken und ist Voraussetzung für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele.
Ein sanfter Weg in einer bewegten Zeit


Autogenes Training

... wurde von dem Berliner Neurologen Johannes Heinrich Schultz entwickelt. Es ist eine auf Autosuggestion basierende Entspannungstechnik. Durch gezielte konzentrative Übungen wird eine Art hypnotischer Ruhezustand induziert, was eine psycho-vegetative Umschaltung des gesamten Organismus ermöglicht. Mit Hilfe des Autogenen Trainings kann Einfluss auf die unwillkürlich ablaufenden Vorgänge des vegetativen Nervensystems Einfluss genommen werden.


Ziel dieser Entspannungsmethode ist es über innerliche Lösung innere Ausgeglichenheit zu erreichen, Stress-Situationen besser begegnen zu können, seelische Gesundheit zu fördern und körperliche Funktionsfähigkeit zu verbessern.

 

Der Grundkurs besteht aus 10 Übungseinheiten a 75 Minuten. In meiner Praxis ist die Gruppenstärke auf 5 Personen begrenzt. Sie lernen die 7 ersten Grundformeln (Ruhe, Schwere, Wärme, Solarplexus, Atmung, Herz und die Stirnkühlung), die Hinführung in die Ruhe und die Rücknahme. Im Grundkurs werden diese Grundlagen intensiv geübt, wobei in jeder Übungseinheit auch die mit dem Üben fortschreitende Entspannung erfahrbar gemacht wird.
In einem Aufbaukurs können dann zusätzliche Formeln, die sogenannte geistige Hausapotheke erlernt werden. 
Der Grundkurs war bis Mai 2017 von den Krankenkassen zertifiziert. Um die Kleingruppen beizubehalten und die Kurse flexibel auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten, anbieten zu können, habe ich mich von der Kassenzertifizierung losgesagt. Es gibt somit ab Herbst 2017 keinen Kassenzuschuss mehr.


Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen

Die Progressive Muskelentspannung wurde von dem schwedisch-amerikanischen Psychologen und Arzt Edmond Jacobsen entwickelt.

Es handelt sich dabei um eine aktive Entspannungsmethode, die darauf beruht mit Hilfe bewusster Anspannung und Entspannung verschiedener Muskelgruppen Muskelspannungen und dadurch auch psychische Spannungen abzubauen.

 

In Stresssituationen ist der Kreislauf beschleunigt, das Herz schlägt schneller, Blutdruck und Atemfrequenz steigen und die Muskeln spannen sich an. Sie fühlen diese Anspannung. Diesen Prozess gilt es mit Hilfe der Progressiven Muskelrelaxation umkehren.

Sie schulen Ihre Wahrnehmung und werden spüren welche Körperteile sie anspannen. Sie werden lernen bewusst Ihre Muskeln zu entspannen und beruhigen damit gleichzeitig das vegetative Nervensystem. Das Gefühl der Anspannung weicht und wird ersetzt durch das Gefühl der Ruhe.

 

Der Grundkurs besteht aus 8 Übungseinheiten a 75 Minuten.
In meiner Praxis ist die Gruppenstärke auf 5 Personen begrenzt.

 

Der Grundkurs war bis Mai 2017 von den Krankenkassen zertifiziert. Um die Kleingruppen beizubehalten und die Kurse flexibel auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten, anbieten zu können, habe ich mich von der Kassenzertifizierung losgesagt. Es gibt somit ab Herbst 2017 keinen Kassenzuschuss mehr.


Warum Entspannungstechniken ?

Ruhe & Entspannung

Sie erfahren während der Übung Ruhe und Entspannung und lernen, wie Sie diese Entspannung selbst erreichen können.. Mit Hilde der regelmäßigen Anwendung von Entspannungstechniken lernen Sie Ihren Alltag besser zu organisieren, Ihre Kräfte besser einzusetzen, konzentrierter zu arbeiten und ein stressfreies Verhältnis zu Ihren Mitmenschen aufzubauen. Ihre Organe werden harmonischer und gesünder arbeiten können.

 

Stressabbau

Stress entsteht vor allem dann, wenn Ihnen die Kontrolle über die Dinge zu entgleiten droht. Entspannung und angemessene Verhaltensstrategien helfen Ihnen, solche Situationen besser in den Griff zu bekommen.

Wahrnehmungsschulung

Sie schulen Ihre Wahrnehmung und können somit Ihren Belastungen nachspüren und reduzieren.

 

Aggressionsabbau

Wenn Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht sind, sind Sie ruhiger und gelassene, auch in Konfliktsituationen.

 

Steigerung des Selbstwertgefühls

Wenn Körper und Geist im Einklang sind, verfügen Sie automatisch über ein positives Selbstbild, was Ihr Selbstwertgefühl steigert.

Stärkung des Immunsystems, Aktivierung der Selbstheilungskräfte